© FRANZISKA DITTRICH

|

|

|

  • Facebook
  • Instagram
  • Grau LinkedIn Icon

|

Hochbegabung

Schön, dass Du da bist!

Von meiner eigenen Hochbegabung weiß ich seit meinem siebten Lebensjahr. Je mehr ich mich mit dem Thema befasst und mich selbst besser kennengelernt habe, desto größer wird meine Begeisterung für das Anderssein. 

 

Jeder gegebene Umstand ist ein Geschenk und in jeder Erfahrung, ob positiv oder negativ, liegt ein kleiner Schatz verborgen – davon bin ich zutiefst überzeugt. So auch Deine Hochbegabung, wenn sie auch in der Gesellschaft häufig als „Fluch“ deklariert wird.

 

Bereits hochbegabten Kindern wird von ihrem Umfeld suggeriert, dass etwas mit ihnen nicht stimmt. Im weiteren Verlauf sind hochbegabte Menschen im Alltag vielen Herausforderungen ausgesetzt, besonders deshalb, weil sie noch nicht erfahren haben, wie wertvoll ihr Anderssein ist.

Bis zu diesem Punkt herrscht oft die Vorstellung vor, auf diesem Planeten vergessen worden zu sein – unverstanden, nicht akzeptiert und verurteilt für das, was man ist. Unzufriedenheit und Verzweiflung stellen sich ein und die Lebensfreude beginnt zu schwinden.

 

Glücklicherweise wird das Schwierige irgendwann leicht, wenn Du erkennst, dass alle Sorgen und Probleme nur ein Resultat Deiner Bewertung der Realität in Deinem Kopf sind und Du frei darin bist, jederzeit neu zu wählen.

Mach Dich gemeinsam mit mir auf den Weg und lerne, in Frieden mit Deiner Hochbegabung zu sein.

Bin ich hochbegabt?

Hochbegabung kann sich auf verschiedenste Art und Weise äußern. Dennoch gibt es ein paar typische Merkmale, die nahezu alle Hochbegabten gemein haben. 

 

Nachfolgend gebe ich Dir ein paar Beispiele, die Dir vielleicht aus dem Alltag bekannt vorkommen. Wenn du Gewissheit haben möchtest, solltest Du einen Intelligenztest bei einem qualifizierten Anbieter durchführen. 

Die Merkmale und Eigenschaften, die ich hier anführe entsprechen nicht dem Stereotypen, den Menschen sich meist unter dem Begriff „hochbegabt“ vorstellen. Es sind eben nicht – wie klischeehaft erwartet – die guten Noten, hochtrabende Erfolge im Beruf oder in Wettbewerben und allwissend Sein, die eine Hochbegabung kennzeichnen.

 

Mehr Verständnis für Deine Hochbegabung kann Dir helfen, zufriedener und entspannter durch Dein Leben zu gehen. Auch in Deinen Beziehungen oder am Arbeitsplatz werden sich viele Probleme in Luft auflösen, da Du Dir selbst nicht mehr unwissend und hilflos ausgeliefert bist. 

  • Komplexe Sachverhalte erfasst Du schneller und umfassender als Deine Mitmenschen, Deine Gesprächspartner können Deinen Gedankensprüngen oft nicht folgen und das macht Dich ungeduldig.

  • Deine Erwartungen an Dich selbst sind exorbitant hoch und Dein Perfektionismus kennt oft keine Grenzen. Die Qualitätsstandards, die Du Dir selbst setzt, lassen andere oft staunen.

  • Routinetätigkeiten demotivieren Dich, Du kannst diese nur mit großer Anstrengung zu Ende bringen – Deine Gedanken sind währenddessen mit sehr vielen anderen Themen gleichzeitig beschäftigt.

  • Während andere sich noch über Probleme den Kopf zerbrechen kennst Du bereits die Lösung und langweilst Dich während endloser Diskussionen zu Tode.

  • Es fällt Dir oft schwer, genormten Abläufen zu folgen oder Dich der Mehrheit anzupassen und Du stellst Vieles in Frage, was andere ohne weiteres hinnehmen.

 

  • Deine andersartige Denkstruktur wird häufig kritisiert und Außenstehende sind nicht bereit oder in der Lage Deine Perspektive einzunehmen, um wieder auf einen Nenner zu kommen.

 

  • Emotional bist Du (ob nun offensichtlich oder nicht) bei Weitem nicht so stabil wie Deine Mitmenschen. Kritik, Probleme, Herausforderungen und Auseinandersetzungen lösen in Dir sturmartige Gefühlsregungen aus, weil Dein Kopf nicht aufhört, Szenarien zu spinnen.

Hochbegabung im Job

Leider sind die Umstände in Unternehmen heutzutage oft nicht günstig genug, dass Hochbegabte ihre PS auf die Straße bringen können. Zudem gelten sie aufgrund ihrer Persönlichkeit häufig als unbequeme, kritische Zeitgenossen, die Schwierigkeiten damit haben, sich in der Organisation ein- und unterzuordnen. Performance und Motivation unterliegen abhängig von den Tätigkeiten teilweise starken Schwankungen und es kann der Eindruck entstehen, dass es keine Möglichkeit konstruktiver Zusammenarbeit gibt. 

 

Hochbegabung kann sich im Job auf verschiedene Weise äußern, je nachdem, wie Arbeitsumfeld, Führung und Unternehmenskultur gestaltet sind. 

Im Job kann sich Hochbegabung unter anderem wie folgt äußern:

  • Starke Performance-Schwankungen ohne erkennbaren Grund

  • Wesentlich höhere Produktivität im Vergleich zu anderen Mitarbeitern

  • Konstruktive Kommunikation, Zusammenarbeit und/oder Führung gestalten sich schwierig

  • Nachlassen der Motivation und innere Kündigung durch stetige Unterforderung

  • Kritisieren und Hinterfragen aller möglichen Umstände und Stören der täglichen Abläufe und des Betriebsklimas

  • Überschreiten des Kompetenzbereiches und Konflikte mit der Führungskraft

  • Starke Abneigung und Protest gegen monotone Routinetätigkeiten

Hochbegabung auf meinem Blog

Auf meinem Blog habe ich einige Artikel zum Thema Hochbegabung veröffentlicht, die dazu beitragen sollen, in der Gesellschaft ein besseres Verständnis zu schaffen, Hochbegabten den Umgang mit der eigenen Hochbegabung zu erleichtern und Unternehmen für dieses Thema zu sensibilisieren.